Naturpädagogik

Die Natur mit allen Sinnen erleben
 
  • Sinnespflege und -schulung
  • Sensibilisierung der Sinneswahrnehmung
  • Schulung des Tastsinns, Vital- oder Lebenssinns (das Sensorium für die eigenen Körperzustände) Bewegungs- bzw. Raum-Lage-Sinn, Gleichgewichtssinn, Temperatursinn, die Seelennährenden Qualitätsdifferenzierungssinn oder ästhetische (Schmecken, Riechen, Hören und Sehen)
  • Schulung der tätigen Kommunikation mit Elementen, Flora und Fauna aber auch die Kommunikation mit Elementen in der Tätigkeit                            untereinander (Patienten-Angehörige-Betreuer)
  • Sinneserfahrungsfelder schaffen
  • Freude beim Tun erleben
  • Schulung der Ausdauer etwas zu Ende zu bringen
  • Lebens- und Willenskräfte fördern
  • das Gefühl haben am Geschehen teilzunehmen
  • Förderung des Selbstwertgefühls „ich nehme teil, also bin ich“
  • schafft den Raum fantasievoller Ausdrucksmöglichkeiten
 
 Pferd besucht Besitzer in seinem Zimmer…

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

© 2014 by Cura-Med Süd-Warndt Klinik GmbH Reha-Klinik: Erkrankungen bei respiratorischer Insuffizienz Suffusion WordPress theme by Sayontan Sinha